Designwettbewerb für „Fuck You Mobbing“ beendet

Das Design für „Fuck U Mobbing“ ist gefunden. Ein wichtiges Thema ansprechend zu bebildern, ist nicht ganz so einfach. Gestellte Szenen mit Models, die so tun, als ob sie sich eine Träne aus dem Augenwinkel wischen, durch das Klassenzimmer fliegende Papierkügelchen, Gruppen von Personen, die mit dem Finger auf jemanden zeigen… Ja, auch das kann Mobbing sein, doch für „Fuck U Mobbing“ sollte etwas anderes her. Etwas Modernes, das beide Seiten zeigt. Die des leidenden Opfers und die des oft aggressiven Aggressors.

Mitte November wurde der Designwettbewerb unter dem Titel „Modern Design Wanted – Facebook Cover for Teenagers“ auf der Design-Plattform „99Designs“ ausgeschrieben. 20 Designer aus aller Welt haben sich mit 108 Designvorschlägen beteiligt. Viele mit Standardszenen aus der Schulklasse oder eben mit Fotos von posenden Models, die je nach Foto von der Aggressor- in die Opferrolle schlüpfen. Es gab Designs, die das Thema im Comicstil aufbereitet haben – und einige Designer, die genau das umgesetzt haben, was Mobbing meist ist: Eine aggressive Form der Einschüchterung. Nach fünf Tagen war die erste Runde des Wettbewerbs abgeschlossen, 88 Designs waren zu diesem Zeitpunkt verworfen – meist waren das Bilder, die nicht glaubhaft wirkten. Mit sechs Designern ging es in eine kleine Finalrunde. Sie hatten noch einmal drei Tage Zeit, an ihren Designvorschlägen zu arbeiten, Fragen zu stellen, anhand von gezielten Rückmeldungen einzelne Elemente ihrer Designs auszutauschen. Parallel dazu liefen drei Umfragen, bei denen ehemals Betroffene, aber auch einige Journalisten dabei geholfen haben, weitere Designs auszusortieren und schließlich DAS Siegerdesign zu finden.

Ein Design, das bei allen Befragten auf Zustimmung traf, ist dieses hier: Umgesetzt vom Künstler Sankkartist, der sich auf 99Designs dazu entschieden hat, bei diesem Wettbewerb mitzumachen. Perfekt hat er den Titel dieses Projektes, nämlich „Fuck U Mobbing“ in sein Design miteinbezogen, hat ein klares Design entwickelt, das keine Fragen offen lässt. Die Farbumsetzung, der Schrifttyp und der Mittelfinger, der eben für dieses „Fuck You“ steht, sind bereits in einem seiner ersten Designvorschläge aufgetaucht. Das niedergeschlagene Mädchen, das an der Wand steht, hat er später eingefügt, um seine sowieso schon hervorragende Idee perfekt abzurunden. Damit ist ein erster wichtiger Schritt getan: Das Projekt „Fuck U Mobbing“ nimmt an Fahrt auf…

Designer: Sankkartist, 99Designs

Bildelement rechts: Shutterstock

Bildelement links: Teenager Image created by Jcomp (Freekpik.com)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.